KontaktImpressumDatenschutz
Montag, 29.04.2019, 20:05 Uhr

Tolle Stimmung am CVJM-Wasserstand - CVJM-Posaunenchor feuert 7000 Hermannsläufer an!

Bereits seit 2007 begleitet der CVJM Pivitsheide den Hermannslauf mit einem Versorgungsstand. Auch in diesem Jahr standen über 50 CVJMer und Freunde des CVJM am Ehberg und boten den 7000 Läuferinnen und Läufern bei Kilometer 5,6 eine Wassererfrischung an.

Am frühen Vormittag hatten die Helfer die lange Tischreihe aufgebaut und rund 1000 gesponserte Wasserflaschen dahinter verteilt. Mit dem Start des Hermannslaufes wurden dann unzählige Becher befüllt und bereitgestellt. Als der große Pulk am Ehberg ankam, hatten die CVJMer alle Hände voll zu tun und konnten die Läufer kaum mit Applaus anfeuern. Unter dem CVJM-Jungschar-Gruß „Mit Jesus Christus mutig voran“ ging es für die Aktiven nach der Erfrischung hinauf auf den Ehberg. Nach einer Stunde war alles vorbei und es kehrte im Wald wieder Ruhe ein. Natürlich gab es auch für die letzten Läufer und Wanderer einen kühlen Trunk.

Dank der fleißigen Hände von Klein und Groß waren die unzähligen weggeworfenen Becher schnell eingesammelt und alles wieder aufgeräumt. Reichlich Beifall bekam der CVJM Posaunenchor Pivitsheide, der mit fetzigen Melodien wie „Atemlos“ oder „Die Affen rasen durch den Wald“ die Hermannsläufer spontan begeisterte.

Der CVJM-Vorstand bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, die bei dieser tollen Gemeinschaftsaktion mitgemacht haben!

Gruppenbild der Helfer des Wasserstandes des CVJM Pivitsheide beim Hermannslauf
Gruppenbild der Helfer des Wasserstandes des CVJM Pivitsheide beim Hermannslauf

Momentaufnahme der Läufer unter dem Jungscharbanner
Momentaufnahme der Läufer unter dem Jungscharbanner